Gemeinsam leben, lernen, lachen! Wir, Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie Eltern gestalten das schulische Leben und Lernen gemeinsam. 1. Leitlinie Wir pflegen einen freundlichen und verantwortungsvollen Umgang miteinander. Konflikte lösen wir gemeinsam. 2. Leitlinie Wir legen Wert auf einen schülerorientierten Unterricht, der alle Schülerinnen und Schüler individuell sowie fachlich und methodisch fördert und fordert. 3. Leitlinie Wir legen Wert auf die Förderung sportlicher und musikalisch-künstlerischer Begabungen. 4. Leitlinie Wir legen Wert auf die Achtung von Mensch, Natur und Umwelt. 5. Leitlinie Wir legen Wert auf gerechte und transparente Gestaltung von Leistungsanforderungen und Leistungsbewertung. 6. Leitlinie Wir legen Wert auf die Öffnung unserer Schule durch Einbeziehung außerschulischer Lernorte und Kooperationspartner. 7. Leitlinie

AKTUELLE NACHRICHTEN

Wald- und Wassertag unserer 6. Klassen

🍁🍂🍃 Bei halbwegs verheißungsvollem Wetter brachen unsere vier 6. Klassen heute zum traditionellen Waldtag 🌲🌳 auf. Der Harzungspfad, ein Baumbestimmungsweg, ein allumfassendes Waldquiz und sogar das Beseitigen von schädlichen Pflanzen mit Sägen und Astscheren standen auf dem Programm. Jede unserer vier Abschlussklassen konnte ein bis zwei dieser spannenden Stationen bearbeiten! Mit Bestimmungsbuch und App ging

Essen-Versorgung während der Hort-Schließtage

Alle Hort-Kinder sowie alle zum Essen angemeldeten Hauskinder erhalten an den Hort-Schließtagen am 20. und 21. September 2021 in der Schule Mittagessen. In dieser Zeit werden sie von Lehrkräften betreut. Die Zeiten, zu denen die Kinder essen gehen, entnehmen Sie bitte dem Plan, den sie hier finden.

Musikabend #03

Er findet wieder statt! Unser 3. MUSIKABEND Wann: Am 29.10.2021 um (voraussichtlich) 16 Uhr und 18 Uhr Mit: Solist*innen, Chor, Musik-AG und DS Das Musikabend-Team: daniela.scholz2@lk.brandenburg.de anne-sophie.rueckemesser@lk.brandenburg.de fides.sochaczewsky@lk.brandenburg.de soldevila@hohen-neuendorf.de  

Macht’s gut!

25. Juni 2021

Anleitung zum Selbst-Test

Am 01.03.2021 wurde nun auch der Hortneubau in Betrieb genommen. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit von Schule und Hort in den neuen und alten Gebäuden. Vielen Dank an Marco Wochnik für den stimmungsvollen Rückblick auf die Bauphase.

Wechselmodell und Treffpunkte

Hygieneplan

Hier finden Sie den ab 08.03.2021 gültigen Hygieneplan der Waldgrundschule.

WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM SCHULBETRIEB

(11.02.2021)
Distanzlernen
Der Präsenzunterricht bleibt weiterhin ausgesetzt und der Distanzunterricht wird um eine weitere Woche bis zum 19. Februar 2021 verlängert. In der nächsten Woche soll die Situation neu bewertet und dann entschieden werden, ob es aufgrund eines deutlich gesunkenen Infektionsgeschehens Spielräume für eine Öffnung an Grundschulen für einen Wechsel aus Präsenz- und Distanzunterricht gibt.
Im Moment rechnen wir damit, dass die Schule am 22. Februar 2021 in einem Wechselmodell wieder startet. Weitere Infos folgen, wenn sie uns vorliegen.

(07.02.2021)
Notbetreuung
Schülerinnen und Schüler mit einem Bescheid zur Notbetreuung durch den Landkreis Oberhavel werden an Schultagen von 08:00 bis 12:00 Uhr durch die Schule und anschließend (bzw. beim Frühhort auch davor) durch den Hort Waldkids betreut. Die betroffenen Schülerinnen und Schüler werden in Jahrgangsgruppen betreut und arbeiten in dieser Zeit selbstständig an ihren Wochenaufgaben.
Treffpunkt ist jeweils um 07:50 Uhr auf dem Schulhof.

Der Bescheid des Landkreises ist in der Schule vorzulegen.

Die Unterlagen zur Beantragung der Notbetreuung und weitere Informationen finden Sie hier auf der Seite der Stadtverwaltung Hohen Neuendorf.

Ihnen alles Gute! H. Mittelstädt, Schulleiter

Bescheinigung über die Schulschließung

Eine Bescheinigung über die Schulschließung für die Krankenkasse können Sie hier herunter laden.

Zeugnisausgabe per Post

Aufgrund der neusten Entwicklungen erfolgt die Ausgabe der Zeugnisse und Gutachten ausschließlich auf dem Postweg. Sie erhalten eine Information dazu über die Klassenlehrkräfte Ihrer Kinder. Eltern, deren Kinder die 6. Klasse besuchen, erhalten zusätzlich ein Schreiben mit Informationen zum Ü7-Verfahren.

Auch Kinder, die die Notbetreuung besuchen, erhalten das Zeugnis per Post!

Grüße zum Start der Ferien

Wir sind wohl alle ferienreif, oder?

Schulanmeldung und Einschulung

Sie haben statt eines kurzen Besuches bei uns auch die Möglichkeit, die Anmeldungsunterlagen per Post zu senden.

Informationen zur Schul-Cloud

Sie finden in unseren Downloads seit September ein paar Hinweise zur HPI-Schul-Cloud. Unter anderem möchten wir Ihnen den Elternkurs ans Herz legen. Fragen zu Passwörtern, Dateien und Aufgaben beantworten Ihnen die jeweiligen Lehrkräfte.

Hinweis: Die Schul-Cloud läuft am stabilsten auf Google Chrome.

Sollten Sie ein Tablet der Schule geliehen haben und Probleme beim Starten der Videokonferenzen haben, können Sie von zu Hause ein Update durchführen.

Hygieneplan

Aufgrund des angeordneten Distanzlernens ab 04.01.2021 wurde unser Hygienekonzept angepasst. Die aktuelle Version finden Sie hier.

WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM SCHULBETRIEB

(08.01.2021)
Distanzlernen
Der Präsenzunterricht bleibt weiterhin ausgesetzt und der Distanzunterricht wird um zwei Wochen bis zum 22. Januar verlängert. In der übernächsten Woche (ab dem 18. Januar) soll die Situation neu bewertet und dann entschieden werden, ob es aufgrund eines deutlich gesunkenen Infektionsgeschehens Spielräume für eine Öffnung an Grundschulen für einen Wechsel aus Präsenz- und Distanzunterricht in der Woche vor den Winterferien gibt.

(Quelle: https://mbjs.brandenburg.de/aktuelles/pressemitteilungen.html?news=bb1.c.691624.de)

(02.01.2021)
Notbetreuung
Schülerinnen und Schüler mit einem Bescheid zur Notbetreuung durch den Landkreis Oberhavel werden an Schultagen von 08:00 bis 12:00 Uhr durch die Schule und anschließend (bzw. beim Frühhort auch davor) durch den Hort Waldkids betreut. Die betroffenen Schülerinnen und Schüler werden in Jahrgangsgruppen betreut und arbeiten in dieser Zeit selbstständig an ihren Wochenaufgaben.
Treffpunkt ist jeweils um 07:50 Uhr auf dem Schulhof.

Der Bescheid des Landkreises ist in der Schule vorzulegen.

(13.12.2020, 22:00)
Regelungen vom 4. Januar bis zum 10. Januar 2021:

Vom 4. Januar bis zum 10. Januar 2021 gilt das Distanzlernen für die Schülerinnen und Schüler ab Jahrgangsstufe 1. Für Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 1- 4, deren Eltern beide in systemrelevanten Bereichen arbeiten, wird eine Notbetreuung organisiert. Es besteht eine Pflicht zur Teilnahme am Distanzunterricht. (…)

Die Kitas im vorschulischen Bereich bleiben geöffnet. Soweit möglich wird den Eltern der Kita-Kinder jedoch nahegelegt, ihre Kinder Zuhause zu betreuen.

(Quelle: https://mbjs.brandenburg.de/aktuelle/pressemitteilungen.html?news=bb1.c.689564.de)

Weitere Informationen werden hier umgehend nach Bekanntwerden veröffentlicht.

Die Unterlagen zur Beantragung der Notbetreuung und weitere Informationen finden Sie hier auf der Seite der Stadtverwaltung Hohen Neuendorf.

Ihnen alles Gute! H. Mittelstädt, Schulleiter

Wir wünschen frohe Weihnachten und einen guten Start in das Jahr 2021!

24. Dezember 2020

Endlich! Heilig Abend! Zeit für die Weihnachtsgeschichte. Hier wird sie euch von Tilda und Helene aus der vierten Klassen in einem tollen Stopp-Motion-Film erzählt. Viel Spaß dabei!

Ihr seid großartig, danke für eure schönen Beiträge in diesem verrückten Advent.
Euch allen frohe Weihnachten und einen guten Start in das neue Jahr!

23. Dezember 2020

Theresa spielt wunderschön Blockflöte! Kennt ihr das Lied? Singt doch ein bisschen mit und vertreibt euch die laaaaaaange Zeit bis morgen.
Jetzt hatten wir doch wirklich viele Weihnachts- und Winterlieder in unserem Kalender. Das freut uns sehr!

Und MORGEN nicht vergessen: Spätestens kurz vor der Bescherung unseren Kalender öffnen, denn da gibt es eine besondere Weihnachtsgeschichte!

22. Dezember 2020

Nele, Levent, Rodi und Mika aus der 5. Klasse sagen „Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havellland“ auf. Birnen aus dem Herbst am ersten Tag des Winters! Guten Appetit 🙂

21. Dezember 2020

Heute verkürzt uns Helene aus der 5. Klasse das Warten auf Weihnachten und vielleicht den ersten Schnee mit einem Winter-Klassiker am Klavier.

20. Dezember 2020

Leska aus der 1. Klasse und Lilly aus der 6. Klasse haben diese schönen Bilder für euch gemalt und gezeichnet.
Viel Spaß beim Bewundern der Kunstwerke.
Seid ihr auch schon so aufgeregt? Nur noch vier Tage…

19. Dezember 2020

Maira aus der 2. Klasse spielt euch zum Ferienauftakt „O du Fröhliche“ auf der Geige vor.

Levent aus der 5. Klasse tanzt mit „Dance Monkey“ über die Tasten. Genießt euren ersten Ferientag!

18. Dezember 2020

Lilith aus der 5. Klasse singt diese wunderbare und gut gelaunte Version von „Jingle Bells“ für euch. Und die Klasse 5a lässt den „Stern über Bethlehem“ am Keyboard erscheinen. Sie musizeien alle gemeinsam in drei Stimmen auf 15 Keyboards. So kann man doch in die Ferien starten, oder?!

Wir wünschen euch wunderschöne Weihnachtsferien und ein sehr schönes Weihnachtsfest.

Denkt daran, unser Kalender geht noch bis zum 24. Dezember – es bleibt also spannend!

17. Dezember 2020

Charlotte, Elisabeth, Lotte und Nele aus der 5. Klasse haben diese tollen Bilder im Stil des US-Künstlers Keith Haring zum Thema „Freundschaft“ gemalt. Malt doch auch ein solches Bild und schickt sie euren Freund*innen mit der Post. Das wird eine Überraschung!

16. Dezember 2020

Lene aus der 3. Klasse spielt für euch Klavier und tanzt auch noch, beides in einem Video. Viel Spaß bei der Darbietung!

15. Dezember 2020

Emma und Marla aus der 4. Klasse musizieren heute für euch. Bei Marla könnt ihr im Karaoke Studio sogar mitsingen und Emma spielt euch ein Lied zur guten Nacht. Genießt es!

14. Dezember 2020

Megan und Miranda aus der 2. Klasse haben diese tollen Bilder vom „Herbst“ gemalt. Bei so schönen Bildern ist es kein Wunder, dass der Winter noch nicht ganz bei uns einziehen mag.

13. Dezember 2020

Mathilda singt für euch ein traditionelles Weihnachtslied! Wunderschön, oder? Hört es euch doch mehrmals an und singt mit. Allen einen schönen dritten Advent.

12. Dezember 2020

Charlotte und Louise zeigen euch wie ihr ganz leicht tollen Weihnachtsschmuck basteln könnt. Die Dekoration könnt ihr an den Weihnachtsbaum hängen oder vielleicht in ein Fenster stellen. Viel Spaß beim Schauen und Nachbasteln.

Schon gespannt auf morgen? Wir freuen uns auch schon  auf die nächsten Beiträge. Übrigens – heute ist Halbzeit! Noch 12 Tage bis Heilig Abend.

11. Dezember 2020

Nele und Elisabeth aus der 5. Klasse haben dieses leckere, frische Obst für euch gemalt. Ein paar Vitamine zwischen Lebkuchen und Schokonikoläusen sind bestimmt nicht verkehrt – holt euch schnell einen Apfel und eine Mandarine!

Am Wochende bekommt ihr wieder ein paar Tipps für die richtige Weihnachtsstimmung. Mit Musik und Bastelspaß ist für alle etwas dabei. Vorbeischauen lohnt sich!

10. Dezember 2020

Timon aus der 6. Klasse stellt das Buch „Drachenreiter“ vor. Gefällt es euch? Das ist doch ein schöner Wunsch zu Weihnachten… Dann kuschelt ihr euch abends mit dem neuen Buch ins Bett und lest. So gemütlich!

9. Dezember 2020

Antonio aus der 3. Klasse erzählt euch das Märchen der Sterntaler. Kennt ihr die Geschichte denn schon? Nein? Na dann wird es höchste Zeit!

8. Dezember 2020

Milla aus der 4. Klasse spielt für euch das Lied „Kling Glöckchen, klingelingeling“. Jetzt kommen wir doch langsam in richtige Weihnachtstimmung. Hört ihr die vielen Geigen, die mit Milla gemeinsam musizieren?

7. Dezember 2020

Elisabeth und Franz haben für euch diesen unglaublichen Stop-Motion-Film gedreht. Mega! Hier seht ihr einen sprechenden Schneemann, Winterstimmung und sehr aufgeregte Kinder. Seid ihr auch schon so gespannt auf den Heilig Abend wie „Lina und Max“? Vielleicht schneit es? Oder vielleicht gibt es genau das, was ihr euch wünscht?

6. Dezember 2020

Johann, Miranda und Sofia aus der 2. Klasse haben diese tollen Sonnenblumen für euch gestaltet. Sonnenblumen und Nikolaus – das passt doch gar nicht?! Doch, vor vielen hundert Jahren, als der Nikolausbrauch entstand, bekamen die Kinder Nüsse, Rosinen und Sonnenblumenkerne in die Stiefel gesteckt.

Und was war bei euch heute in den blitzeblanken Schuhen versteckt?

5. Dezember 2020

Anna und Anne aus der 6. Klasse haben vier ganz tolle Weihnachts-Basteltipps für euch. Viel Spaß beim Zuschauen und Mitmachen!

4. Dezember 2020

Mathilde und Oscar aus der 5. Klasse machen dem Weihnachtsmann eine Ansage. Die beiden haben ihren Rap selbst geschrieben. Wir sind beeindruckt, aber hört und seht selbst!

Auch am Wochenende geht es mit Adventskalender weiter. Sucht ihr noch nach einer schönen Deko-Idee oder wollt nun endlich mit Weihnachtskarten loslegen? Dann haben wir genau das Richtige für euch!

3. Dezember 2020

Lisa aus der 6. Klasse hat für euch dieses wunderschöne Bild nach dem Maler Claude Monet gestaltet. Ein Garten im Sommer, denn ein Klassiker geht auch im Winter.

2. Dezember 2020

Nora stimmt euch heute mit klingenden Glocken auf die Weihnachtszeit ein. Ob es wohl in diesem Winter schneit und wir den Schlitten herausholen können?

1. Dezember 2020

Lasst euch von Amalya mitnehmen auf eine kleine Reise in unsere Adventskalenderzeit. Viel Spaß und viele leuchtende Augen wünschen wir!

Bald ist es soweit – wir öffnen das erste Türchen von unserem Adventskalender!

Euch und Ihnen eine wunderschöne Adventszeit!

Aktuelle Informationen zu Corona-Infektionen

(23. November 2020)
Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens gehen die Schülerinnen und Schüler folgender Klassen ab sofort in Quarantäne:

Klasse 3b (Quarantäne bis einschl. 07. Dezember 2020)
Klasse 3c (Quarantäne bis einschl. 07. Dezember 2020)
Klasse 5d (Quarantäne bis einschl. 07. Dezember 2020)
Klasse 6d (Quarantäne bis einschl. 01. Dezember 2020)

Die Eltern der betreffenden Klassen werden noch heute per Mail durch die Klassenleiter_innen bzw. durch die Schulleitung detailliert informiert. Weitere Infos folgen.

Das Gesundheitsamt nimmt zu allen Kontaktpersonen telefonisch Kontakt auf und steht für Fragen zur Verfügung.

Unterrichtsmateriallien werden ab 25. November 2020 abends, über die Schul-Cloud zur Verfügung gestellt.

Hinweise und Informationen zu Corona-Infektionen im schulischen Umfeld

Treten im häuslichen Umfeld von Schülerinnen und Schülern Corona-Infektionen oder Verdachtsfälle (mit veranlasster Testung) auf, bleibt das Kind bis zur endgültigen Klärung bzw. bis zum Ende der Quarantäne zu Hause. Die Klasse wird darüber in der Regel nicht informiert.

Sollte ein Kind erkranken, entscheidet das Gesundheitsamt, ob die gesamte Klasse in Quarantäne geht. Diese Entscheidung obliegt nicht der Schule.

Ein Adventskalender für die Waldgrundschule

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, liebe Eltern!

In diesem Jahr wollen wir gemeinsam einen Adventskalender für unsere Schule gestalten. Dafür öffnen wir ab dem 1. Dezember jeden Tag ein Türchen als Überraschungs-Video auf unserer Homepage. Wir möchten euch einladen an diesem kleinen Weihnachtsprojekt teilzunehmen!

Kannst du besonders gut Gedichte aufsagen, tanzen, ein Instrument spielen oder singen? Dann beteilige dich doch mit einem kleinen Beitragsvideo von ca. 1-3 Minuten an unserem Adventskalender! Du könntest das auch gemeinsam mit ein paar Kindern aus deiner Klasse machen. Lass dich von deinen Eltern mit dem Handy filmen und schicke uns bis zum 30.11.2020 deinen Beitrag. Natürlich ist das Ganze absolut freiwillig.

Wenn du gerne ein Türchen in unserem Kalender sein möchtest, meldest du dich bei Frau Arzt oder Frau Sochaczewsky per E-Mail an. Du wirst dann über die Schul-Cloud in dem Kurs „Adventskalender“ alle notwenigen Informationen erhalten. In diesen Kurs lädst du gemeinsam mit deinen Eltern deinen Beitrag und die Einverständniserklärung hoch. Und dann darfst du sehr gespannt sein, wann wir dein Türchen öffnen. Hier erfährst du noch mehr über den Adventskalender.

Wir freuen uns auf dich!

Einweihung unseres Neubaus

Am 28. Oktober 2020 fand in offiziellem Rahmen um 09:30 Uhr auf dem Schulhof die Einweihung des Neubaus statt. Zur Eröffnung spielte Schulleiter Holger Mittelstädt auf dem schottischen Dudelsack den Tune „The Battle is over“ (Die Schlacht ist vorbei). Das Video dazu sehen Sie hier.

„Ein kleiner Kosmos, das sind wir“, heißt es im Schullied der Waldgrundschule, das alle gemeinsam sangen. Dieser Kosmos ist nun ein Stück gewachsen, denn nach zwei Jahren Bauzeit wurde das neue Verbindungsgebäude nun offiziell eingeweiht.

„Wir sind heute auf vielfache Weise dankbar“, so Schulleiter Holger Mittelstädt, der auch im Namen von Schülerschaft und Lehrkräften sprach. „Einerseits für die modernen und großen Räume, die das Lernen hier noch angenehmer machen. Andererseits sind wir natürlich dankbar, dass der Baulärm nun ein Ende hat und wir unser Ziel erreicht haben, noch vor dem BER-Flughafen zu eröffnen.“

Dass der neue Schulcampus sich wirklich sehen lassen könne, unterstrich Bürgermeister Steffen Apelt. „Ich hoffe, dass Ihr Euch hier wohlfühlen werdet und positive Lernerfahrungen macht, die Euer Leben bereichern“, wünschte er den Kindern. Er dankte allen am Bau beteiligten Firmen und Akteuren für das gelungene Vorzeigeobjekt sowie den Lehrern und Schülern für ihr Durchhaltevermögen während der Bauphase. „Ich bin auch froh darüber, dass die Stadtverordnetenversammlung (SVV) damals viel Weitsicht bewies und einer größeren Variante des Verbindungsbaus zustimmte. Die steigenden Schülerzahlen geben uns recht.“

Das neue Verbindungsgebäude, das zwischen den bestehenden Hort- und Schulgebäuden entstanden ist und von der Architektengesellschaft IBUS geplant wurde, bietet auf zwei Etagen zahlreiche neue Räumlichkeiten und macht eine Neuaufteilung innerhalb des gesamten Schulcampus möglich.

Neben Fachräumen für Musik, Religion und Kunst und Zimmern für Verwaltung und Lehrerschaft, befindet sich im Neubau zudem die erweiterte Schulbibliothek, eine Lehrküche sowie die großzügige Mensa für 120 Schülerinnen und Schüler mit Leinwand und Projektor. Für die täglich frische Küche zeichnet das Berliner Unternehmen Z-Catering verantwortlich.

(Stadtverwaltung Hohen Neuendorf)

Klassen-Treffpunkte ab 26.10.20 auf dem Schulhof

Fehlende Registrierungen in der Schul-Cloud

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

bitte überprüfen Sie dringend Ihr E-Mail-Postfach und das Ihrer Kinder. Wir sind dabei die Einrichtung in der Schul-Cloud abzuschließen. Nach wie vor benötigen wir Ihre Unterstützung, in dem Sie Ihre Kinder in der Cloud registrieren. Informationen dazu finden Sie unten. Bei Fragen können Sie sich gern an Frau Sochaczewsky wenden.

Registrierung in der Schul-Cloud

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

Sie haben per E-Mail die Einladung für die Schul-Cloud des Landes Brandenburg erhalten. Der Link wurde an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse, ggf. die Ihres Kindes, versendet.
Sollten Sie keinen Link erhalten haben, prüfen Sie bitte den Spam-Ordner und senden eine E-Mail an fides.sochaczewsky@lk.brandenburg.de.

Hinweis: Im Laufe des Registrierungsprozesses werden Sie nach Ihrer eigenen UND der E-Mail-Adresse des Kindes gefragt. Es ist zwingend erforderlich, dass beide vorliegen. Das Login in die Cloud erfolgt später ausschließlich über die Adresse Ihres Kindes. Ihr Kind wird die Schul-Cloud in den kommenden Jahren, auch an der weiterführenden Schule, nutzen. Eine eigene, seröse E-Mail-Adresse (z.B. vorname.nachname@…) ist also sinnvoll und kann später selbständig verwaltet werden.
Für Fragen rund um die Schul-Cloud finden Sie Videos und Informationen auf unserer Homepage unter https://www.waldgrundschule.de/downloads/.

Ihr Schul-Cloud-Admin-Team der Waldgrundschule

Ein Maskenprojekt an der Waldgrundschule

Im Juni 2020 fand bei uns ein außergewöhnliches Maskenprojekt statt.
Geplant und durchgeführt wurde es vom TheatreFragile mit den Klassen 3a und 3c.

Unser Schullied

(23.06.2020)
„Macht’s gut… und nehmt ‚Abstand‘ von eurer Grundschule.“
Mit diesen Worten verabschiedete Schulleiter Holger Mittelstädt nach mehreren Monaten des Distanzlernens und des Abstandhaltens unsere Klassenstufe 6 in der Stadthalle. In vier Durchgängen wurden die 6a, 6b, 6c und 6d unter Einhaltung des Mindestabstands aus der Waldgrundschule entlassen. Es gab einen kleinen, aber feinen Rahmen, in dem neben Worten über den richtigen ‚Abstand‘ im Leben auch den Klassenlehrkräften Herrn Komoß, Frau Falk, Frau Melzer und Frau Königsstädt gedankt wurde. Unser Kollegium grüßte aus der Ferne mit einer Videobotschaft. In diesem Sinne: Macht es gut und wagt Neues!

(18.05.2020)
Liebe Eltern,
Ab Mo., 25. Mai gilt folgende Regelung: Die Jahrgangsstufen 1 bis 4 werden an zwei Tagen in der Woche „präsent“ unterrichtet, die Jahrgangsstufen 5 und 6 an einem Tag. Dabei beträgt die tägliche Präsenzzeit vier Unterrichtsstunden. Der Unterricht erfolgt in Teilungsgruppen (halbe Klassen – blaue und grüne Gruppe). Den genauen Plan dazu finden Sie in diesem Elternbrief.
Viele Grüße – H. Mittelstädt

(12.05.2020)
Liebe Eltern,
heute wurde durch die Bildungsministerin Britta Ernst bekannt gegeben, wie der weitere Fahrplan zur Wiederaufnahme des Schulbetriebs aussieht.
Ab Mo., 25. Mai gilt folgende Regelung: Die Jahrgangsstufen 1 bis 4 werden an zwei Tagen in der Woche „präsent“ unterrichtet, die Jahrgangsstufen 5 und 6 an einem Tag. Dabei beträgt die tägliche Präsenzzeit vier Unterrichtsstunden. Der Unterricht erfolgt in Teilungsgruppen (halbe Klassen – blaue und grüne Gruppe). Der genaue Plan dazu wird am Montag, 18. Mai 2020 bekanntgegeben.
Näheres können Sie auch auf den Seiten des Bildungsministeriums hier nachlesen.
Viele Grüße – H. Mittelstädt

(28.04.2020)
Liebe Eltern,
zur Wiederaufnahme des Schulbetriebs für die 6. Klassen am 4. Mai und für die 5. Klassen am 11. Mai entnehmen Sie bitte alle Informationen dem Elternbrief.

Viele Grüße – H. Mittelstädt

(15.04.2020)
Liebe Eltern,
in den kommenden zwei Wochen vom 20.4. bis 30.4. wird es in der aktuellen Situation keinen Unterricht an der Waldgrundschule geben. Sie erhalten weiterhin Wochenpläne über die Klassenlehrkräfte bzw. die Elternvertreter_innen.
Wie es anschließend – eventuell zunächst nur mit den 6. Klassen – weitergeht, wird erst Ende April feststehen. Im Beschluss der Telefonschaltkonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 15. April 2020 heißt es:
Ab dem 4. Mai 2020 können prioritär auch die Schülerinnen und Schüler der
Abschlussklassen und qualifikationsrelevanten Jahrgänge der allgemeinbildenden
sowie berufsbildenden Schulen, die im nächsten Schuljahr ihre Prüfungen
ablegen, und die letzte Klasse der Grundschule beschult werden.
Die Kultusministerkonferenz wird beauftragt, bis zum 29. April ein Konzept für
weitere Schritte vorzulegen, wie der Unterricht unter besonderen Hygiene- und
Schutzmaßnahmen, insbesondere unter Berücksichtigung des Abstandsgebots
durch reduzierte Lerngruppengrößen, insgesamt wieder aufgenommen werden
kann. Dabei soll neben dem Unterricht auch das Pausengeschehen und der
Schulbusbetrieb mit in den Blick genommen werden. Jede Schule braucht einen
Hygieneplan. Die Schulträger sind aufgerufen, die hygienischen Voraussetzungen
vor Ort zu schaffen und dauerhaft sicherzustellen.
Über den jeweiligen Zeitpunkt der Aufnahme des Unterrichts der jeweiligen
Klassenstufen und der Betreuung in Kindergärten berät die Bundeskanzlerin mit
den Regierungschefinnen und -chefs der Länder vor dem Hintergrund der
Entwicklung der Infektionszahlen.

(02.04.2020)
Liebe Eltern,
nun sind die zweieinhalb Wochen mit Hausunterricht vorbei und wir hoffen, dass Ihre Kinder die besondere Herausforderung gut gemeistert haben. Nach wie vor erweitern wir unserer Aufgaben- und Beschäftigungs-Pool, den Sie hier unter den Downloads finden. Es lohnt sich, vorbei zu schauen.
Mit diesem kleinen Video-Gruß an unsere Schülerinnen und Schüler möchten wir alle in die Osterferien verabschieden.
Bleiben Sie gesund!

Kein Unterricht und keine Betreuung ab Mittwoch, 18.3.2020

Informationen zum Corona-Virus

(16.03.2020)
Liebe Eltern,
vom 18.3. bis zum Beginn der Osterferien findet an der Waldgrundschule kein Unterricht und keine Betreuung statt. Schülerinnen und Schüler, deren Eltern in systemrelevanten Berufen arbeiten, können eine Not-Betreuung besuchen. Diese wird nicht durch die Schule sondern ausschließlich durch den Hort organisiert. Das Antragsformular finden Sie hier. Weitere Informationen gibt es auf der Seite des Landkreises.
Für alle Klassen werden für die Zeit vom 18.3. bis 3.4.2020 klasseninterne Wochenpläne erstellt, aus denen hervorgeht, welche Aufgaben Ihr Kind in dieser Zeit zu erledigen hat. Die Aufgaben werden täglich in einem Lerntagebuch dokumentiert, welches Ihr Kind vor dem 18.3. von uns ausgehändigt bekommt und auch hier als Download zur Verfügung steht.
Den ersten Wochenplan für den 18. bis 20.3. bekommt ihr Kind am 17.3. ausgehändigt, die weiteren Wochenpläne werden jeweils freitags per Mail über die Elternvertreter an Sie versendet.
Sie können Ihren Kindern helfen ein bisschen Alltag ins Haus zu holen, indem Sie sie zu regelmäßigen „Schulzeiten“ anhalten. Die erledigten Arbeiten werden im Lerntagebuch dokumentiert. Es sollte regelmäßig gearbeitet werden, jedoch immer mit Augenmaß! Für Fragen stehen wir selbstverständlich per Mail und telefonisch über die Schule zur Verfügung.
Wir empfehlen Ihnen, regemäßig die Homepage der Waldgrundschule für weitere Informationen zu besuchen.
Bleiben Sie gesund!

(15.03.2020) Die öffentlichen Schulen in Brandenburg sind am Montag (16. März 2020) und Dienstag (17. März 2020) geöffnet und es findet regulärer Unterricht statt.
Falls Eltern ihre Kinder an diesen beiden Tagen vorsorglich nicht in die Schule schicken möchten, wird darum gebeten, die Schule zu informieren. Die Kinder gelten auch als entschuldigt, wenn für die Kinder keine schriftliche Entschuldigung vorliegt.
Ab Mittwoch dem 18. März 2020 findet kein Unterricht mehr an öffentlichen und Schulen in freier Trägerschaft statt.
Quelle

(13.03.2020) In Brandenburg finden zur Eindämmung der Corona-Epidemie ab Mittwoch landesweit an Kitas und Schulen vorerst bis zum Ende der Osterferien keine reguläre Betreuung und kein regulärer Unterricht statt. Hier gibt es zur Schulschließung die aktuellen Infos. Weitere konkrete Infos zum Vorgehen an unserer Schule folgen.

ACHTUNG! NEUE RUFNUMMER! 0 33 03 – 52 85 00

Wir

Wir, Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie Eltern gestalten das schulische Leben und Lernen gemeinsam.

Die Waldgrundschule ist eine Staatliche Grundschule in der Stadt Hohen Neuendorf (bei Berlin).

Bewegung

Wir wissen: Schüler, die sich mehr bewegen, sind auch schlauer. Deswegen fördern wir unsere Schülerinnen und Schüler besonders durch unser Sportprofil. Mit der Sport-Profilierung werden besonders Teamgeist, Sozialverhalten und Sportbegabungen gefördert. Aber auch in den normalen Unterricht kommt immer wieder Bewegung.
Unsere sportlichen Erfolge finden Sie hier.

Förderung

Jeder Schüler ist anders. Deswegen ist individuelle Förderung besonders wichtig. Als ‚Schule für gemeinsames Lernen‘ nehmen wir sowohl Schüler mit besonderen Begabungen in den Blick als auch Schüler, die Unterstützung beim Lernen benötigen. Damit niemand zu kurz kommt!

0

Lehrkräfte

0

Kinder

0

Jahre Erfahrung

0

Wochenstunden

Termine

Oktober 2021

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
  • Infoabend zum Übergang an die weiterführenden Schulen
7
8
9
10
11
  • Herbstferien in Brandenburg
12
  • Herbstferien in Brandenburg
13
  • Herbstferien in Brandenburg
14
  • Herbstferien in Brandenburg
15
  • Herbstferien in Brandenburg
16
  • Herbstferien in Brandenburg
17
  • Herbstferien in Brandenburg
18
  • Herbstferien in Brandenburg
19
  • Herbstferien in Brandenburg
20
  • Herbstferien in Brandenburg
21
  • Herbstferien in Brandenburg
22
  • Herbstferien in Brandenburg
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Ferientermine 2019/2020

Herbstferien
Fr, 04.10.2019 – Fr, 18.10.2019

unterrichtsfrei
Fr., 01.11.2019

Weihnachtsferien
Mo, 23.12.2019 – Fr, 03.01.2020

Winterferien
Mo, 03.02.2020 – Sa, 08.02.2020

Osterferien
Mo, 06.04.2020 – Fr, 17.04.2020

unterrichtsfrei
Fr., 22.05.2020

Sommerferien
Do, 25.06.2020 – Sa, 08.08.2020

Bis zu den nächsten Zeugnissen noch…

0 days 0 hours 0 minutes 0 seconds

micStartseite